olympisches Strickdorf

Olympisches Strickdorf Team Deutschland

10.2.06

Dabei sein ist alles!

Heute früh musste ich mich erst ein wenig später auf den Weg zur Arbeit machen. Gerade noch rechtzeitig war gestern Abend der angefangene Schal fertig geworden und ich konnte die restlichen 5m Garn und die frei gewordene Nadel wegräumen. Dafür liegt jetzt griffbereit die neue Wolle, die neue Nadel und die Anleitung für mein Tuch auf dem Sofa. Mensch, so aufgeregt bin ich schon lange nicht mehr gewesen. Ob die Aufregung in den anderen olympischen Dörfern auch so groß ist?
Wenn ich nachher nach Hause komme (hoffentlich ohne Stau, sonst fangt ihr noch ohne mich an), habe ich gerade noch Zeit, etwas zu Essen, bevor ich mich an die Nadel setzen kann.
Ich bin immer noch ein wenig in Sorge, ob mir das gewählte Garn für das Muster auch wirklich gefällt. Was mache ich nur, wenn es nicht so ist? Ich mag gar nicht darüber nachdenken. Dann muss ich wohl noch an diesem Wochenende in meinem Wollvorrat nachsehen, was da zu machen ist. Noch hoffe ich, der Kelch geht an mir vorüber. Auf denn.

Ich wünsche allen heute Abend einen guten Start und bin schon sehr neugierig, was für Startbilder wir in den nächsten Tagen zu sehen bekommen und wer von uns als Erster die Ziellinie überquert. Und ihr wisst ja: Dabei sein ist alles!

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home