olympisches Strickdorf

Olympisches Strickdorf Team Deutschland

23.2.06

Endspurt......


Das ist mein Endspurt. Nachdem das Schultertuch Streifen um Streifen gewachsen ist, bekommt es noch eine Umrandung. Auf dem Foto sind die ersten 13 von beinahe 170 Rapporten sehen.

Dieses Tuch hat im noch nicht gespannten Zustand eine sehr merkwürdige Form: es rollt sich, es zieht sich zusammen - und ist trotzdem knapp 2m lang, dafür aber nur 35cm breit. Ich hoffe, das gibt sich später noch. Sonst wirkt das doch etwas komisch.


Ich konnte es mir nicht verkneifen, einen Hinweis auf die Olympischen Strickspiele im Tuch zu verstecken. Im letzten schmalen Streifen habe ich kurz vor den letzten Reihen das Muster für beendet erklärt und die Olympischen Ringe eingefügt. Zwar nur als Anordnung von fünf Löchern, und deshalb auch nicht farbig, aber doch erkennbar, oder?

Jetzt ist es unverwechselbar.

Beim roten Tuch habe ich knapp 12 von 14 Rapporten beendet. Trotzdem ist das erste Knäul noch nicht aufgebraucht! Eine wahnsinnige Lauflänge hat das Garn. Auch wenn ich es nicht so wirklich wahr haben will: dieses Tuch wird wohl auf der Strecke bleiben. Mal sehen, ob ich heute noch Zeit für weitere Rapporte finde. Schließlich habe ich noch zwei Stunden Training heute und zwei Stunden Abendveranstaltung morgen. Da geht viel Zeit verloren. Eines der beiden Tücher möchte ich schon noch beenden, bevor die Flamme ausgeht. Schade, daß es nicht das rote ist (da ist der Rückstand schon zu groß), denn vom schwarzen muß ich mich bald trennen, es geht an eine Freundin.

Helena

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home