olympisches Strickdorf

Olympisches Strickdorf Team Deutschland

10.2.06

final countdown

Der Bundesvision Song Contest gestern war eine gute Generalprobe: ich hab's geschafft, den Pulli, den ich bisher gestrickt habe (angelehnt an Jesse's flames) fertig zu stricken - nur das Besticken muss bis nach den KO warten. Bilder mach' ich erst wieder, wenn's draussen einigermßen hell ist.

Geschlafen habe ich prima - nachdem ich gestern Abend meine family verrückt gemacht habe: 1650 yards ingesamt ... *nuschel* ...wenn ich jeden Tag 150 yrds stricke .... *nuschel* ... habe ich mindestens 2 Tage für die Kapuze .... *brabbel* ... 2 Tage zum zusammen nähen .... *nuschel* ... vielleicht doch lieber 165 yard ...
- "Mama! Wie viel sind 165 yards?"
- "Genau 1 1/2 Knäuel."
- "Oh Gott, na dann viel Spaß" (Kopfschütteln)

Ich werde nach dem Büro nach Hause düsen, die Bude putzen und ein bisschen vorschlafen ;-)
Sonntag nach dem Aufstehen gibt's einen ersten Zwischenstand von mir und bis dahin:

"Go knitters, go!"

3 Comments:

  • At 9:01 vorm., Blogger Asamandra said…

    *g* Bei mir sind es jeden Tag 60g, damit ich nicht in Schwierigkeiten komme gerne auch mehr. Nun ja, Kampfstricken habe ich mit einem Schal vorletztes Jahr auch schon gemacht, da waren es jeweils 85g pro Tag. Ist also zu schaffen! ;)

     
  • At 9:11 vorm., Blogger Gabi said…

    Örghs,
    an was Ihr alles denkt!!

    Ob ich auch mal rechne? Oder lieber nicht...?

    alles Liebe
    Gabi,
    deren Familie auch kopfschüttelnd neben ihr steht..:-))

     
  • At 11:44 vorm., Blogger mangomilch said…

    ha! ihr wisst wenigstens, WAS ihr stricken werdet!

    *lach*

    wenn es wirklich der wavy werden sollte, kann es sein, dass ich unterfordert bin. hm. dann mach ich halt noch was total verrücktes oder so.

     

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home