olympisches Strickdorf

Olympisches Strickdorf Team Deutschland

15.2.06

Was habe ich mir da nur eingebrockt?

Gestern habe ich noch das Bündchen geschafft und heute morgen dann mit dem Musterteil angefangen. Inzwischen habe ich gerade einmal 2cm geschafft und das in ca 3h! Meine Nadel ist zu kurz und zu dünn, vielleicht gehts mit einer anderen besser. Das Muster habe ich schon ganz gut drin, aber es dauert einfach ewig! Bei nem Zopfmuster hätte ich schon viel mehrgeschafft, aber hier...
Wenn es mit anderen Nadeln nicht besser geht, werde ich es wohl nicht schaffen. Jetzt könnte ich die 4 verlorenen Tage wirklich wirklich brauchen. seufz. mit viel glück klappt es vielleicht noch.
Nachtrag: bin jetzt bei 4cm und wechsle spasseshalber mal auf 4er Nadeln um. Kann nur schneller werden.

3 Comments:

  • At 4:33 nachm., Blogger Miss Sophie said…

    Die Weste ist es definitiv wert. Ich habe mich schon richtig in das Muster verliebt und besorge es mir auch bestimmt demnächst. Die Farben, die Du Dir ausgesucht hast, finde ich auch richtig klasse. Wie heißt die Wolle denn und wo hast Du sie bestellt?

     
  • At 4:39 nachm., Blogger Der Rote Faden said…

    Die Wolle habe ich von Wolland. Ist die Art.nr. 245 Schurwollkammgarn in petrol und weiß. Da die Weste ja mit den Ärmelausschnitten rundgestrickt wird und diese dann aufgeschnitten werden, sollte das Garn laut Beschreibung leicht verfilzber sein, also eher faserig. Das trifft auf jeden Fall bei dieser Wolle zu. Allerdings hats der Preis in sich. Leider geht Superwashwolle nicht, also immer in die Handwäsche damit. Allerdings ist das Muster wirklich schön (aufwendig).

     
  • At 7:56 vorm., Blogger sibille said…

    nicht aufgeben - das Teil ist es wirklich wert!!!
    go fädchen go!

     

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home