olympisches Strickdorf

Olympisches Strickdorf Team Deutschland

26.2.06

Wichtel fertig

Leute, ich krieg nochmal 'nen Föhn.... Da will ich meinen Bericht von der Fertigstellung in mein Blog posten, stattdessen landet es hier. *seufz*
Also auch für euch, der Wichtel/Gnom ist fertig. Aus diversen Sockenwollresten (4-fach und 6-fach) gestrickt und die Haare gehäkelt. Alles ist Kindersicher (habs mit unserem Sohn getestet) und kann also am Freitag an das Geburtstagskind (erster Geburtstag) weitergereicht werden - sofern mein Sohnemann ihn hergeben will.


Soooo, dann geh ich jetzt Eishockey schaun.

4 Comments:

  • At 3:35 nachm., Anonymous Anonym said…

    Ich scrolle hier runter...und das Bild kommt...und bevor ich nur "oh" sagen kann, schreit es schon von hinten: Och ist der süss :-))))

    Ich will auch sowas.....

    Suza

     
  • At 4:18 nachm., Blogger Julia said…

    Ich hätte ja noch mehr gestrickt, aber mit einem kranken Säugling war mehr leider nicht drin.

    die Anleitung hatte ich von "Coats" http://www.coatsgmbh.de/de/1/strboxwichtel.html

    LG,
    Julia

     
  • At 5:33 nachm., Blogger Wapiti said…

    Total süß, Julia! Ich glaube ich muss meine "Pflichten" als zukünftige Großtante noch ein bissel erweitern. Obwohl das teilweise bestimmt genau so ne Fummelarbeit ist wie bei den Schühchen ;-)
    Klasse! :-)

     
  • At 5:55 nachm., Blogger Julia said…

    ich fand das es ging, die beine und arme stricken sich wie die finger eines handschuhs, dank kurzen nadeln war das nicht das problem.

     

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home